Aorangi Project Blog

adventures of inga and chris

die Route – Teil 1 Oktober 21, 2011

Filed under: posts from nz — wuestenkuh @ 1:24 am
Tags:

Damit alle, die uns mit dem Finger auf der papiernen oder virtuellen NZ-Karte ueeberhaupt eine Chance haben, gibt’s nun Teil 1 unserer Route – vom 14.9. bis heute (Danke Caro & Co fuer die Nachfrage!):

Der Start der Reise laesst sich leicht finden: NZ’s groesste Stadt, Auckland. Von da gings nach Sueden, Hamilton, wo wir den MoJo-Wagon gekauft haben. Nach kurzer Uebernachtung am Surferparadies Raglan (ostlich), sind wir ueber Hamilton nach NW gefahren, zur Coromandel-Peninsula. Dort haben wir die meiste Zeit verbracht: die Wanderungen im Kauaeranga Valley (bei Thames), die Straende an der Ostkueste naehe Whitianga, die wunderschoene Woche bei Simon und Jane in Karuna Falls (Waikawau Bay), die DOC-Arbeit ganz oben an der Fletcher Bay. Ueber Thames gings wieder nach Sueden, weiter ins schoene Katikati und ueber Tauranga nach Rotorua – dort endete unser 1. Monat. Und hier in der Gegend sind wir nun auch schon laenger … wie schon erwaehnt aber auch mit magischen Erlebnissen – naemlich unserer bisher schoensten, eindrucksvollsten usw. Superlativ-Wanderung auf den Tarawera. Bilder von dort sollen genuegen:

Wenn MoJo wieder fit ist (hoffentlich heute), fahren wir nach Suedosten, in den Te Urewera NP und schlagen uns in den Urwald, danach sicherlich nach Napier. Da wir im Urwald voraussichtlich kein Internet-Cafe finden werden, wird es das naechste Lebenszeichen von uns erst naechste Woche wieder geben.

c

Werbung
 

8 Responses to “die Route – Teil 1”

  1. E* Says:

    Woooow! Das sieht ja richtig total mega wunderhübsch aus!!!!! 🙂

  2. Heico Says:

    Hey ihr Flusenpupse, ihr macht ja feine Sachen. Schenner Hemel staunt über die schönen Bilder. Hier wirds nun richtig Herbst, mit Wind der die Bäume leerfegt und wir haben die ersten leichten Nachtfröste. Ihr verpasst hier also nicht allzu viel. :-))
    Viel Spaß und seid schön unartig.
    Heico

  3. Eltern Says:

    Grüße aus Gotha,
    wir sind bei Euch und hoffen das der Passat wieder rollt und noch etwas Geld übrig ist damit ihr nicht so bald arbeiten gehen müsst.

    Liebe Grüße
    die Eltern

  4. Eltern Says:

    Hi Hi,

    die Mutti kann es auch.

    Liebe Grüße

  5. Anh Says:

    Hallöchen,
    ihr habt ja schon eine beeindruckende Route hinter euch und die Bilder von den Tarawera sind echt umwerfend!
    Also meinen Neid habt ihr auf jeden Fall.
    Wie geht es euch? Wie geht es eurem MoJo?

    Take care!
    Anh

  6. Karl, Schorsch und Caro Says:

    Hallo ihr Weltenbummler,
    wir sind auch gerade von der Nordsee zurück. Eine Woche Watt und Meer. Aber mit solchen Bildern können wir nicht mithalten. Beeindruckend! Gestern kam eine Reportage über NZ. So haben wir nun einen kleinen Einblick über die Nord- und Südinsel. Genießt dieses wunderschöne Land und bringt tolle Bilder und Geschichten mit. Hoffentlich gehts euch gut und ihr rollt wieder. Viel Spass und liebe Grüße auch vom kleinen Karl.

  7. KaRoLa Says:

    hallo ihr kiwis,
    ein paar zeilen von uns leipzigern – wir denken an euch und vermissen euch… könnt ihr eigentlich zu meinem italienischen geburtstag-abend kommen? heute waren wir am cospudener see inlinern – wir haben ja seit wochen ein superschönes herbstwetter – das muss man einfach genießen. lara kann immer mehr tierlaute nachmachen und versucht ganz niedlich vieles nachzusprechen – das bringt uns immer wieder zum schmunzeln 🙂
    viele grüße und passt auf euch auf

  8. André Says:

    Ich mach es kurz und drück euch dafür um so länger 🙂 Ihr fehlt! Aber es gibt einen wunderbaren goldenen Herbst, der nicht Winter werden will. Das entschädigt!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s